Der Bewerbungs-Manager-Online (Vers. 3.0) ermöglicht die rationelle, komfortable und zeitsparende Durchführung von Personal-Auswahlverfahren unter Einsatz modernster und zukunftsorientierter Technik. Er basiert auf der Grundlage langjähriger praktischer Erfahrungen im kommunalen Personalwesen und befreit Sie von lästiger Massenarbeit Der Bewerbungs-Manager-Online erstellt für Sie auf Knopfdruck Eingangsbestätigungen, Bewerberspiegel, Einladungen zu Vorstellungsgesprächen, Entscheidungsvorlagen, Infos für Vorstellungsgespräche, Zwischennachrichten, Absagen an abgelehnte und Verträge mit den ausgewählten Bewerbern sowie statistische Auswertungen, die auch Basis für Frauenförderungspläne und anderes sein können.

Darüber hinaus erleichtert der Bewerbungs-Manager die Vorauswahl von Bewerbungen, gibt Ihnen jederzeit einen Überblick über den aktuellen Stand Ihrer Verfahren und koordiniert ein optimales Zusammenwirken Ihres Mitarbeiterteams.

Der Bewerbungs-Manager ist weitgehend selbsterläuternd, so dass er praktisch ohne Einarbeitung auch von Personen ohne spezielle EDV-Kenntnisse benutzt werden kann.

Der Bewerbungs-Manager-Online lässt Ihre verantwortungsvolle Personalarbeit auch optisch ansprechend bei Entscheidungsträgern und in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten. Die Möglichkeit sich für Ihre Stadt oder Behörde online bewerben zu können, fördert Ihr Image als inovativer, leistungsfähiger und attraktiver Arbeitgeber und verbessert Ihre Chancen sehr gute Fachräfte auf einem umkämpften Arbeitsmarkt zu gewinnen.

Soweit Sie schon bisher mit Serienbriefen in Microsoft Word arbeiten, so können Sie diese einfach in den Bewerbungs-Manager übernehmen. Der Bewerbungs-Manager hält für Sie intelligente Muster-Serienbriefe und Muster-Verträge (TVöD) bereit, die sich einfach auf Ihre Bedürfnisse hin umgestalten lassen.

Weitere Details zum Bewerbungs-Manager-Online

  • Veröffentlichungen von Stellenausschreibungen auf Ihrer Homepage erfolgen einfach per Knopfdruck
  • Stellenausschreibungen auf Ihrer Homepage werden automatisch mit Ablauf der Bewerbungsfrist gelöscht
  • Online-Bewerbungen werden nach einer Sichtkontrolle per Knopfdruck in den Bewerbungs-Manager übernommen.
  • Mehrfachbewerber werden automatisch erkannt.
  • Es werden individuell anpassungsfähige Vorstellungsnotizen als Grundlage für Vorstellungsgespräche zur Verfügung gestellt, die alle Informationen über die jeweiligen Bewerber enthalten.
  • Sie werden automatisch auf eine eventuelle Schwerbehinderung eines Bewerbers hingewiesen.
  • Es können per Knopfdruck Bewerberspiegel mit allen oder nur mit Bewerbern, welche die jeweiligen Mindestanforderungen erfüllen, erstellt werden.
  • Integrierte grafische Workflow-Übersicht, die auf einen Blick den aktuellen Stand eines Bewerberverfahrens erkennen lässt und über die anstehenden Verfahrensschritte informiert.
  • Die komplette Korrespondenz kann per Kopfdruck per E-Mail oder wahlweise auch per Ausdruck erfolgen. (Eingangsbestätigungen, Zwischennachrichten, Einladungen zu Vorstellungen, Zusagen und Absagen)
  • Der Bewerbungs-Manager dokumentiert automatisch für jeden einzelnen Bewerber, ob die jeweilige Korrespondenz per Post oder per E-Mail und mit welchem Serienbrief dies jeweils erfolgte.
  • Um den Anforderungen des AGG gerecht zu werden, ermöglicht der Bewerbungs-Manager bei Papierbewerbungen eine zweistufige Absage. Zunächst erhalten die nicht zum Zuge gekommenen Bewerber/innen eine Absage per E-Mail oder per Post mit dem Hinweis, dass die Bewerbungsunterlagen später (nach Ablauf der AGG-Klagefrist) übersandt werden. Die Bewerbungsunterlagen werden dann nach dieser Frist übersandt. Beide Vorgänge werden automatisch und eindeutig dokumentiert.

Systemvoraussetzungen

Betriebssystem Windows XP oder Windows 7 / 8
Umgebungssoftware Microsoft Office 2010
(Mindestens Microsoft Word, Excel und Outlook)

Preisübersicht: (Mehrwertsteuer fällt nicht an)

 Für Neukunden Netzlizenz mit 3 Arbeitsplatzlizenzen 3.470 €
 Die 4. und jede weitere Arbeitsplatzlizenz    241 €
 Online-Modul für Ihre Homepage
 1.900 €
 Für Bestandskunden, Upgrades zu neuerer Version bzw. neuerer MS Office Version je Arbeitsplatz    235 €
 Zweiplatzlizenz für kleinere Kommunen (erweiterbar über Aufpreis zur Netzlizenz) 1.730 €


Im Preis enthalten sind die Installation und eine Einweisung Ihres Mitarbeiterteams.
Ebenso der kostenlose Support für 1 Jahr.